SucheKontaktImpressum

Unsere Pressemitteilungen und -kommentare

 

12. April 2018

Landesregierung stellt 100 Millionen Euro für Integration zur Verfügung

Göbbels: Weiterleitung der Integrationspauschale ist eine wichtige Entlastung für Eschweiler

Der Bürger zahlt für die Versäumnisse der Politik
Ulrich Göbbels, Fraktionsvorsitzender der FDP Eschweiler

Eschweiler. Der Fraktionsvorsitzende der FDP, Ulrich Göbbels, begrüßt die Neuregelung des Gesetzes: „Ich freue mich sehr, dass die schwarz-gelbe Landesregierung Wort gehalten hat und die Kommunen bei der Erfüllung der Integrationsaufgaben vor Ort unterstützt“.

Göbbels weiter: „Die Zuweisungen in Höhe von 309.764 Euro sind für Eschweiler wichtig, um die bereits geleisteten großen Anstrengungen zur Integration von Flüchtlingen fortführen zu können. Wir sehen diese finanzielle Entlastung auch als Anerkennung unserer Bemühungen.“

mehr...



 

29. November 2017

Ulrich Göbbels zum Kreisverkehr Süd-/Zechenstraße

Der Bürger zahlt für die Versäumnisse der Politik
Ulrich Göbbels, Fraktionsvorsitzender der FDP Eschweiler

Zum Presseartikel „Kreisverkehr lässt weiter auf sich warten“ vom 24.11.2017 in der AZ/AN erklärt der Fraktionsvorsitzende der FDP Eschweiler:

„Mit Verwunderung habe ich nach Rückkehr von der heutigen Sitzung der Verkehrskommission des Regionalrates Köln zur Kenntnis genommen, dass sich der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Kämmerling nun für den Kreisverkehr interessiert, nachdem es die rot-grüne Landesregierung in immerhin sieben Jahren nicht vermocht hatte, die Mittel hierfür bereit zu stellen.

Zutreffend ist, dass der Kreisverkehr seit vielen Jahren durch Bürger, Stadtverwaltung und Kommunalpolitik gefordert wird. Allerdings vermittelt Herr Kämmerling den Eindruck, dass der Kreisverkehr aktuell den Prioritätswert 1 erhalten habe. Dies entspricht nicht den Tatsachen.

mehr...



 

12. Mai 2017

Stellungnahme der FDP-Fraktion zur Ratssitzung vom 10. Mai 2017

Ulrich Göbbels
Ulrich Göbbels (FDP-Fraktionsvorsitzender, Mitglied des Regionalrats Köln)

Stellungnahme der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler zur Ratssitzung vom 10. Mai 2017 und den Diskussionen über die Förderung des Abrisses City-Center

Diese erfolgt als Fraktionsvorsitzender der FDP Eschweiler und Mitglied des Regionalrates Köln.

Verteiler: Bürgermeister Rudi Bertram, Erster und Technischer Beigeordneter Hermann Gödde, Fraktionen und Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Eschweiler, sowie Einzelvertreter, die örtliche Presse.

So kann es nicht gehen -
Verwaltungsspitze ist nicht Zensor der Politik!!!

mehr...



 

30. Januar 2017

Liberale Frauen besuchen den Landtag NRW

Pressemitteilung vom 30.01.2017

Liberale Frauen besuchen den Landtag NRW
Im Vordergrund Angela Freimuth MdL, schräg dahinter Dagmar Göbbels, Kreisvorsitzende der Liberalen Frauen mit den Teilnehmern aus Eschweiler und den jungen Mädchen aus Köln.

Düsseldorf. Die Liberalen Frauen im Kreis Aachen-Land sind der Einladung von Yvonne Gebauer MdL und Angela Freimuth MdL gefolgt, den Landtag einmal in Aktion zu erleben.

Nicht nur die Architektur mit hellen Arbeitsräumen und Blick auf den Rhein faszinierten - insbesondere die Arbeitsweise, der Sitzungskalender und die Vielzahl der Ausschüsse gaben ein guten Eindruck von der Arbeit der Abgeordneten.

mehr...



 

14. November 2016

Verkehrssituation Merzbrücker Straße / Straße nach St. Jöris

Pressemeldung der FDP Eschweiler vom 14. November 2016

FDP-Fraktion Eschweiler

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler bedauert die Stellungnahme des Landesbetriebes Straßen NRW zu ihrem Antrag vom 07.07.2016 bezüglich einer Änderung der Verkehrssituation an der Kreuzung Merzbrücker Straße / Aachener Straße L223 / Gut Klösterchen (Zufahrt nach St. Jöris).

Die Liberalen hatten sich in ihrem Antrag für die Errichtung eines Kreisverkehres an der Kreuzung ausgesprochen.

mehr...



 

 

weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Archiv

 

zurück

drucken