SucheKontaktImpressum
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Aktuelle Meldungen

03. Mai 2019

Bürgermeisterwahl in Stolberg

Bernhard Engelhardt: Ihr Kandidat für die Freien Demokraten

Bernhard Engelhardt: Ihr Kandidat für die Freien Demokraten

Stolberg. Gewählt wird der Stolberger Bürgermeister diesmal für sechs Jahre. Das findet Engelhardt gut. Schließlich „ist Stolberg keine kurzfristige Sache“, sagt er. 2025 wäre Engelhardt dann Mitte 60. Er kann es sich gut vorstellen, als Bürgermeister noch einmal neu durchzustarten. In Merzenich habe das mit einem Polizisten als Bürgermeister schließlich auch sehr gut funktioniert, sagt er.

mehr...



 

03. Mai 2019

Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019

Wahl-Hilfe für Unentschlossene vor der Europawahl

Wahl-O-Mat zur Europawahl

Wer vertritt meine Meinung? Welches Wahlprogramm deckt sich mit meiner Meinung? Antworten darauf liefert der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung. Klicken Sie sich durch die Themen und erfahren Sie, welche Partei Ihre Ansichten am ehesten vertritt.

» zum Wahl-O-Mat (www.wahl-o-mat.de)



 

01. Mai 2019

Europas Chancen nutzen

Ein Europa der Chancen statt ein Europa der Grenzen.

Europas Chancen nutzen.
Zusammentreffen der liberalen Spitzenkandidaten aus den Niederlanden mit Jacques Michel Bloi (VVD) und Sophie in ’t Veld (D66), aus Belgien Yves Derwahl (PFF) und aus Deutschland Nicola Beer sowie Patrick Schunn (FDP) am ehemaligen Grenzübergang nahe des Dreiländerecks. Fotos: Stefan Steins.

Aachen/Vaals. Das freie Reisen, Arbeiten und Leben über Grenzen hinweg ist für uns insbesondere in Nordrhein-Westfalen eine Selbstverständlichkeit. Diese verteidigen wir gemeinsam mit unseren liberalen Freunden aus den Niederlanden und Belgien. Wollen ein Europa der Chancen, statt ein Europa der Grenzen!



 

04. April 2019

FDP in Eschweiler will mit lokalen Themen und Mut punkten

Gegen Nationalisten und für eine Politik am Bürger

Ortsparteitag der FDP Eschweiler am 01.04.2019
Mit einem europäischen und bürgernahen Wahlkampf wollen die Eschweiler Liberalen die Bürgerinnen und Bürger von sich und der FDP überzeugen. Fotos: Stefan Steins

Eschweiler-Dürwiß. Patrick Schunn, Europaparlamentskandidat der Liberalen hält flammende Rede zur Europawahl 2019 sowie zur Eschweiler Kommunalwahl 2020.

mehr...



 

01. April 2019

Liberales Forum: Der Brexit und die Folgen

Liberales Forum: Der Brexit und die Folgen

Einladung des FDP-Kreisverbands Düren und des FDP-Stadtverbands Linnich zum Liberalen Forum

„Der Brexit und die Folgen!“

am 15. April 2019 um 18:30 Uhr
in der Gaststätte Comans, Dorfplatz 30, Linnich-Ederen

mit

Rainer Matheisen MdL

mehr...



 

28. März 2019

Ein Bekenntnis zu Europa

FDP-Bezirksparteitag im Eurode-Business-Center

FDP-Bezirksparteitag im Eurode-Business-Center
FDP-Bezirksparteitag: Die Liberalen demonstrieren Geschlossenheit. Foto: Yannick Longerich

Herzogenrath. Beim Bezirksparteitag der FDP begrüßte Bundestagsabgeordeter Markus Herbrand im Eurode-Business-Center (EBC) unter anderem den FDP-NRW-Spitzenkandidaten zur Europawahl, den Landtagsabgeordneten Moritz Körner.

mehr...



 

21. März 2019

Vor Angriffen Wildfremder schützen

Beim „DiensTalk“ der FDP geht es um die Sicherheit von Polizisten, Feuerwehrleuten und Sanitätern

DiensTalk in Eschweiler
Liberale beim DiensTalk: Eschweiler FDP-Chef Christian Braune, FDP-Parlamentarier Marc Lürbke MdL, Stolbergs Fraktionsvorsitzender Bernhard Engelhardt und Kreisvorsitzender Dr. Werner Pfeil MdL (von links). Foto: Irene Seeger

Eschweiler. Wie kann man Polizisten, Sanitäter und Feuerwehrleute, die bei ihrer Arbeit von wildfremden Menschen angegriffen werden, besser schützen? Mit dieser Frage beschäftigte sich der FDP-Stadtverbandsvorsitzende Christian Braune. Mit einer Veranstaltung der FDP-Gesprächsreihe „DiensTalk“ brachten sie das Thema in die Öffentlichkeit.

mehr...



 

20. März 2019

Werner Pfeil: Neuaufstellung des Kinderbildungsgesetzes gelungen

Pressemitteilung der FDP Eschweiler vom 20. März 2019 zum Pakt für Kinder und Familien in Nordrhein-Westfalen

Pakt für Kinder und Familien
Ab dem Kita-Jahr 2020/21 werden über 1,3 Milliarden Euro pro Jahr zusätzlich in die Kindertagesbetreuung investiert.

Eschweiler. Anlässlich der gestrigen Veranstaltung (19. März 2019) der FDP Eschweiler mit Marc Lürbke MdL zum Thema der inneren Sicherheit traf sich der FDP-Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pfeil im Vorfeld mit den Vertretern der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler und den Sozialpolitikern der FDP Eschweiler.

Auf Einladung des Stadtverbandsvorsitzenden Christian Braune erläuterte er hierbei, wie die NRW-Koalition plant, die Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung und Betreuung in Nordrhein-Westfalen neu aufzustellen. Insgesamt werden mit dem Pakt für Kinder ab dem Kitajahr 2020/21 jährlich rund 1,3 Milliarden Euro zusätzlich bereitgestellt.

mehr...



 

20. März 2019

Marc Lürbke MdL beim DiensTalk in Eschweiler

Freie Demokraten diskutieren über innere Sicherheit in der Grenzregion Aachen

DiensTalk in Eschweiler am 19.03.2019

Eschweiler. "Wie kann die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden verbessert werden? Wie können wir unsere Polizei, Feuerwehrleute und Rettungskräfte besser vor Übergriffen schützen?" waren nur einige der vielen Themen, die am gestrigen Abend beim DiensTalk in Eschweiler diskutiert wurden. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Marc Lürbke MdL gab Impulse. An der anschließenden Aussprache beteiligten sich unter anderem Dr. Werner Pfeil MdL, FDP-Kreisvorsitzender, Bernd Engelhardt, Bürgermeisterkandidat für die Stadt Stolberg sowie Christian Braune, Vorsitzender der FDP Eschweiler.



 

18. März 2019

DiensTalk in Eschweiler: „Sicherheit in der Grenzregion Aachen“

DiensTalk in Eschweiler

Einladung zum DiensTalk

„Wie können wir Polizei und Rettungskräfte
besser vor Gewalt schützen?“

Dienstag, 19. März 2019 um 19 Uhr
„Kegelcenter am Knickertsberg“, Indestr. 99, Eschweiler

mit

Marc Lürbke MdL
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Innenpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW

sowie

Bernd Engelhardt
Fraktionschef der FDP Stolberg und Bürgermeisterkandidat für die Stadt Stolberg

mehr...



 

17. März 2019

Ortsparteitag 2019 der FDP Eschweiler

Ortsparteitag 2019 der FDP Eschweiler

Der Stadtverband Eschweiler lädt ein zur ord. Mitgliederversammlung

am Montag, 1. April 2019 und 19:30 Uhr
in die Gaststätte „Bei Kelche“, Jülicher Str. 157, 52249 Eschweiler-Dürwiß.

mehr...



 

17. März 2019

Breite Front gegen die Straßenbaubeiträge

Auch der Haus- und Grundbesitzerverein sammelt nun Unterschriften für eine Volksinitiative. FDP fordert steuerfinanzierte Lösung.

Straßenschäden in Weisweiler
Straßensanierungen können Anlieger teuer zu stehen kommen. Dagegen formiert sich inzwischen eine immer breiter werdende Front. Foto: Stefan Steins

Eschweiler. Als Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, am Mittwoch mit betroffenen Bürgern in Bergrath über die von Anliegern zu zahlenden Straßenbaubeiträge diskutierte, war er nicht der einzige, der diese Beitragspflicht lieber heute als morgen in den Mülleimer der Geschichte geworfen sähe. Beiträge, die Anwohner über Gebühr belasten und nicht nur deshalb ungerecht sind, weil sie in anderen Bundesländern nicht erhoben werden.

mehr...



 

15. März 2019

FDP kritisiert Populismus der Eschweiler Sozialdemokraten

Pressemitteilung der FDP Eschweiler vom 15. März 2019

Christian Braune (FDP)
Christian Braune, Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes Eschweiler

Eschweiler. Unter dem Titel „Straßenbeiträge: ‚Abzocke‘ treibt Anlieger in Ruin“ berichteten die Eschweiler Zeitung/Eschweiler Nachrichten am Donnerstag, den 14. März 2019 über die Bereitschaft der SPD, sich des Themas KAG nunmehr anzunehmen.

Christian Braune, Vorsitzender der Eschweiler Freidemokraten erklärt hierzu:

„Zu Zeiten der SPD-Regierung in NRW hätte die SPD diese Ungerechtigkeit bereits abschaffen können, daher ist es aus meiner Sicht reiner Populismus, aus der Opposition heraus solche Forderungen zu stellen.“

mehr...



 

28. Februar 2019

Neues Projekt zur Wärmegewinnung in Weisweiler

Geothermie-Projektes in Weisweiler
NRW-Wissenschaftsminister Andreas Pinkwart (links) mit Bürgermeister Rudi Bertram bei der Vorstellung des zukünftigen Geothermie-Projektes in Weisweiler (Foto: Paul Santosi)

Eschweiler. Die Stadt Eschweiler sieht sich gerne als „Stadt der Energie“. Braunkohletagebau und Kraftwerk werden bekanntlich in absehbarer Zeit nicht mehr in diesem Gesamtbild enthalten sein. Umso bemerkenswerter ist, wie sich RWE Power und die Kommune den notwendigen Strukturwandel und neue Zukunftschancen hier bei uns vorstellen.

mehr...



 

28. Februar 2019

Erstes Hochbauprojekt mit Recycling-Beton in NRW

Neue Höfe Dürwiß
(v.l.) Jens Bröker von der indeland GmbH, Ralph Sterck von der Zukunftsagentur Rheinisches Revier und Eberhard Büttgen von der Stadt Eschweiler beim Richtfest in den „Neuen Höfen Dürwiß“ (Foto: Paul Santosi)

Eschweiler. Die „Neuen Höfe Dürwiß“ gelten landesweit als eines der ersten Bauprojekte, die nach dem Faktor-X-Prinzip umgesetzt wurden. Ressourceneffizienz beim Bauen, das geht unter anderem auch durch den Einsatz von Recycling-Beton.

mehr...



 

 

weitere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

 

drucken