SucheKontaktImpressum
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
27. Mai 2019

Pressemitteilung der FDP Eschweiler vom 26. Mai 2019

Eine Einordnung zu den Ergebnissen der Europawahl in Eschweiler von Christian Braune, Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes.

Gesamtergebnis der Europawahl in Eschweiler

Eschweiler. Die Freien Demokraten freuen sich über gut 7 Prozent der Wählerstimmen bei der Europawahl in Eschweiler. Wer uns vor zehn Jahren gesagt hätte, dass sich die FDP in Eschweiler dauerhaft bei derartigen Stimmergebnissen einpendeln würde, wäre für verrückt erklärt worden.

Aber unsere inhaltsorientierte Politik der letzten Jahre, der Einsatz für die Stadt und die Bürger, der Zugewinn neuer Mitglieder und die Präsenz in der Stadt haben zu diesem Ergebnis beigetragen. Wir scheinen also in den letzten Jahren doch einiges richtig gemacht zu haben und wir versprechen, dass die Eschweiler Freien Demokraten dieses Ergebnis als Vorgabe für die Kommunalwahl 2020 nehmen und verstehen werden.

Die Eschweiler Freien Demokraten liegen damit abermals leicht über dem Wert der Bundespartei, auch dieses wäre früher undenkbar gewesen und darauf sind wir sehr stolz, gleiches gilt auch für die Ergebnisse für Aachen und die Städteregion.

Nachdenklich machen sollten einen aber die Ergebnisse in Eschweiler West und Ost, wo doch die Stadt so viel Energie und Geld in die Sanierung und die Quartierpolitik investiert. Hier müssen alle Bürger mitgenommen werden, damit sich jede Eschweilerin und jeder Eschweiler von der Politik und den Parteien ernst genommen und mitgenommen fühlt.

Hieran werden die Liberalen in Eschweiler aktiv mitarbeiten und versuchen, interessante Kandidaten dort aufzustellen, die für Integration auf der einen Seite aber auch für die schon lange dort lebenden Eschweiler Bürger stehen auf der anderen Seite.


zurück

drucken