Stadtverband Eschweiler
FDP-Logo

Plastikdeckel für den guten Zweck

16. Januar 2022

FDP schlägt Sammeltonne im Rathaus vor

FDP-Anfrage: Sammelstelle für Plastikdeckel

Eschweiler. Die Eschweiler FDP möchte die Aktion vom Deutschen Roten Kreuz unterstützen, denn die Plastikdeckel unterstützen gemeinnützige Projekte.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Leonhardt,

die Firma RetoPlast GmbH mit Sitz in Eschweiler ist ein Recyclingunternehmen im Bereich der wertstofflichen Aufbereitung und Verarbeitung von Kunststoffen.

Als Partner für das Deutsche Rote Kreuz übernimmt die RetoPlast GmbH das fachgerechte Recycling von gesammelten Plastikdeckeln, um mit dem Erlös gemeinnützige Einrichtungen in der Region zu unterstützen.

Im Jahr 2020 berichteten die Medien über die Schul-Challenge der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler, bei welcher über 120.000 Plastikdeckel gesammelt und dem Deutschen Roten Kreuz übergeben wurden.

Darüber hinaus werden mit der Sammelaktion des Deutschen Roten Kreuzes „Mitsammeln & Gutes tun!“ Hilfen für Flutopfer in der StädteRegion Aachen bereitgestellt. Auch in Eschweiler sind Hochwasserhilfen vom DRK geflossen, so z.B. an die KiTa Kinderburg.

Im Gespräch mit Herrn Naseem Jafri, Ansprechpartner beim DRK, stellte sich zudem heraus, dass man in Eschweiler einen möglichen Standort sucht, an dem eine Sammeltonne für Plastikdeckel aufgestellt werden kann.

Geeignet dafür schien aus unserer Sicht der Ömmesönz-Laden der AWA, der aber leider der Flutkatastrophe zum Opfer fiel.

Aus diesem Grunde kam uns die Idee, eine solche Sammelstelle für das Deutsche Rote Kreuz im Foyer des Eschweiler Rathauses aufstellen zu lassen - zumindest so lange, bis ein geeigneter Standort gefunden wird.

Mit dieser Aktion würde die Stadt Eschweiler das Deutsche Rote Kreuz unterstützen und gleichzeitig für das Recyceln von Plastik werben.

Auf Wunsch übergeben wir Ihnen gerne die Kontaktdaten.

Mit freundlichen Grüßen

drucken

zurück

 

„Unsere Zukunft ist Europa – eine andere haben wir nicht.“
(Hans-Dietrich Genscher)

FDP Ratsbüro

Fraktionsgeschäftsstelle

Rathaus, 1. OG, Zi. 179
Johannes-Rau-Platz 1, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 71-547
E-Mail: fdp-ratsbuero@eschweiler.de

FDP-Stadtverband und FDP-Ratsfraktion Eschweiler

Vorsitzender: Stefan Schulze

Aachener Straße 143, 52249 Eschweiler

Mobil: 0178 303 1476
E-Mail: stefan.schulze@fdp-eschweiler.de

 


 

Realisiert mit dem FDP Homepage Baukasten

© FDP-Stadtverband Eschweiler, 2021

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.