Stadtverband Eschweiler
FDP-Logo

FDP der StädteRegion Aachen: Kein Endlager!

24. Juni 2020

youtube image

Die FDP der StädteRegion Aachen stellt sich zur StädteRegionswahl 2020 auf. Die Frage eines Endlagers im Hohen Venn in Belgien erhitzt derzeit die Gemüter.

Gemäß Artikel 3 Absätze 4 – 7 der Espoo-Konvention können wir über Bund, Land und StädteRegion aktiv Einfluss nehmen. Auch der EuGH hat in der Entscheidung zu dem Atomkraftwerk Doel an der niederländisch/belgischen Grenze von Oktober 2019 die Notwendigkeit einer grenzüberschreitenden Umweltverträglichkeitsprüfung gefordert

Wir müssen daher Gespräche führen: als Landesregierung und Abgeordnete aber auch als StädteRegion und Städteregionstagsmitglieder mit der NERAS, der nationalen zuständigen Stelle in Belgien, mit den zuständigen Ministern der Bundesregierung in Belgien, den Provinzregierungen aber auch mit den Abgeordneten, mit dem Ziel, eine andere Lösung hinzubekommen und – was ganz wichtig ist- es muß ein ausreichendes aber auch angemessenes grenzüberschreitendes Beteiligungsverfahren durchgeführt werden. 

Frank Schniske für die FDP der StädteRegion Aachen.

» zum Wahlprogramm der Freien Demokraten für die StädteRegion Aachen

drucken

zurück

 

„Unsere Zukunft ist Europa – eine andere haben wir nicht.“
(Hans-Dietrich Genscher)

FDP Ratsbüro

Fraktionsgeschäftsstelle

Rathaus, 1. OG, Zi. 179
Johannes-Rau-Platz 1, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 71-547
E-Mail: fdp-ratsbuero@eschweiler.de

FDP-Stadtverband Eschweiler

Vorsitzender: Stefan Schulze

Aachener Straße 143, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 8098 550, Mobil: 0177 5268 351
E-Mail: stefan.schulze@fdp-eschweiler.de

 

FDP-Ratsfraktion Eschweiler

Vorsitzender: Ulrich Göbbels

Stettiner Straße 34, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 362 51
E-Mail: ulrich.goebbels@fdp-eschweiler.de

 


 

Realisiert mit dem FDP Homepage Baukasten

© FDP-Stadtverband Eschweiler, 2020

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden