Stadtverband Eschweiler
FDP-Logo

Aktuelle Meldungen

14. Mai 2022

VON HIER AUS WEITER.

Joachim Stamp

UNSER FORTSCHRITTSPROGRAMM FÜR NRW.

Seit 2017 stehen wir in Verantwortung für Nordrhein-Westfalen. Vieles haben wir erreicht, aber noch mehr vor. Wir sind überzeugt, dass das Beste noch vor uns liegt: Noch mehr Chancen für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen. Wir wollen Nordrhein-Westfalen noch freier, fairer und moderner machen. Wir wollen unser Land weiter voranbringen mit unserem » Fortschrittsprogramm für NRW! Auf dieser Seite finden Sie die einzelnen Kapitel.

» Lesen Sie hier auch das Kurzwahlprogramm.

 

Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp  Joachim Stamp 

 


14. Mai 2022

Unsere Kandidaten für den Landtag 2022

Werner Pfeil


Dr. Werner Pfeil

Kandidat für den Wahlkreis Aachen III (Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath und Würselen)

Zu meiner Person

Die letzten fünf Jahre durfte ich Sie bereits in Düsseldorf vertreten und habe dort viele Projekte für unsere Region vorangebracht. Ich lade Sie ein, sich ausführlich über meine Arbeit auf meiner Homepage www.wpfeil.de zu informieren

In den nächsten füng Jahren möchte ich für Sie in Düsseldorf folgendes erreichen:

mehr...

 


13. Mai 2022

Unsere Kandidaten für den Landtag 2022

Kurt Victor


Kurt Victor

Kandidat für den Wahlkreis Aachen IV (Eschweiler, Monschau, Roetgen, Simmerath und Stolberg)

Zu meiner Person

Ich bin Kurt Victor, 61 Jahre alt, ledig und wohne in Monschau, direkt an der belgischen Grenze. Beruflich bin ich in der Informationstechnologie tätig und engagiere mich als Gewerkschafts- und Betriebsratsmitglied. Seit 2004 bin ich Mitglied des Monschauer Stadtrates und dort Fraktionsvorsitzender der FDP. Als sachkundiger Bürger war ich schon vorher im Schulausschuss. Mein Wahlkreis steht vor vielen Veränderungen, die ich aktiv mitgestalten will.

mehr...

 


04. Mai 2022

Der Liberale nimmt zum dritten Mal Anlauf

Kurt Victor tritt erneut bei der Landtagswahl für die FDP an. Sein Hauptthema: die finanzielle Situation der Kommunen.

FDP-Kandidat Kurt Viktor
Der Hochwasserschutz ist für Kurt Victor ein wichtiges Thema. Er hält auch eine Aufstockung der Talsperren für nötig, etwa der Perlenbachtalsperre in Monschau. Foto: FDP

Städteregion. Erneut tritt Kurt Victor aus Monschau-Konzen bei der Landtagswahl für die FDP an. Ausschlaggebend für die dritte Kandidatur des 61-Jährigen im Südkreis Aachen ist in erster Linie die finanzielle Situation der Kommunen.

mehr...

 


28. April 2022

Christian Lindner & Joachim Stamp live in Aachen

Christian Lindner und Joachim Stamp live in Aachen

Viel haben wir erreicht, aber noch mehr vor: Mit welchen Ideen wir NRW noch freier, fairer und moderner machen wollen, erzählt Euch unser Spitzenkandidat Joachim Stamp live vor Ort. Kommt vorbei, trefft ihn und unsere Kandidierenden vor Ort und kommt mit uns ins Gespräch. Wir freuen uns auf Euch!

Dienstag, 10. Mai 2022, 15:30 Uhr
Markt, 52062 Aachen

 


26. April 2022

Unsere Region in Düsseldorf voranbringen

Dr. Werner Pfeil - Seine Ziele für die kommenden Jahre

Bitte den Datenaustausch mit Google akzeptieren, um das eingebundene YouTube-Video anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

YouTube zulassen

 


25. April 2022

Veranstaltung mit Prof. Dr. Pinkwart in Aachen

Corona, Flut & Ukraine

die FDP-Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land laden Sie herzlich auf Initiative des Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pfeil zur gemeinsamen Veranstaltung


„Corona, Flut & Ukraine – Herausforderungen für die Wirtschaft in NRW“

mit Prof. Dr. Andreas Pinkwart
NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

am Montag, 9. Mai 2022 um 18:30 Uhr
im Hexenhof am Apfelbaum, Krämerstr. 7, 52062 Aachen


ein und dürfen Ihnen zu Beginn einen Impulsvortrag des Ministern ankündigen, dem eine offene Diskussion folgen wird.

Die Auswirkungen und Folgen Corona-Pandemie, die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 sowie der derzeitige Krieg in der Ukraine dominieren den politischen Alltag der Bundesregierung sowie der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Vor dem Hintergrund der vielfältigen Krisensituationen gilt es nun, für die kommenden fünf Jahre eine starke und stabile Wirtschaft in NRW zu garantieren.

Seit 2017 ist unsere Wirtschaft stärker gewachsen als im Bund. So haben wir neue Arbeitsplätze, mehr Aufstiegschancen und Wohlstand geschaffen. Unser Ziel ist es nun, genau diesen Kurs in den nächsten Jahren fortzusetzen und die Auswirkungen der Krisensituationen auf die wirtschaftliche Lage in NRW bestmöglich zu bewältigen.

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an (Link).

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine spannende Veranstaltung!

Liberale Grüße
Dr. Alexander Heyn & Christoph Pontzen

 


09. April 2022

Tourbus NRW-FDP und JuLis in Eschweiler

Bilder vom Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl 2022

Tourbus NRW-FDP und JuLis in Eschweiler
Bilder vom Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl 2022. Fotos: Stefan Steins

Auftakt für den Landtagswahlkampf der Freien Demokraten in Eschweiler heute in Dürwiß am Netto mit unserem Kandidaten Kurt Victor bei bestem Aprilwetter. Endlich wieder Wahlkampf!

 


08. April 2022

Tourbus der FDP macht in Eschweiler halt

Tourbus der FDP macht in Eschweiler halt

 


08. April 2022

Dialog-Tour mit Joachim Stamp in Heinsberg

Dialog-Tour mit Joachim Stamp in Heinsberg

Viel haben wir erreicht, aber noch mehr vor: Mit welchen Ideen wir NRW noch freier, fairer und moderner machen wollen, erzählt Euch unser Spitzenkandidat Joachim Stamp live vor Ort. Kommt vorbei, trefft ihn und unsere Kandidierenden vor Ort und kommt mit uns ins Gespräch.

Wir freuen uns auf Euch!

 


28. März 2022

Einladung zum Talk mit Yvonne Gebauer

Diskutieren Sie die NRW-Bildungspolitik mit Ministerin Yvonne Gebauer

Einladung zum Talk mit Yvonne Gebauer


Die Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land laden Sie herzlich ein zur Veranstaltung

Talent ist überall, fördern wir es überall - Liberale Bildungspolitik in NRW

Talk mit NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer

am Mittwoch, den 13. April 2022 um 17:30 Uhr

in der Stadthalle Alsdorf, Annastraße 2, 52477 Alsdorf

Als weiteren Diskussionspartner dürfen wir Matthias Kürten, Vorsitzender der Gewerkschaft Bildung und Erziehung in Aachen, ankündigen.

mehr...

 


27. März 2022

Bezirksparteitag in Heinsberg

Markus Herbrand ist alter und neuer Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Aachen

Bilder vom Parteitag des FDP-Bezirksverbands Aachen am 26.03.2022 in Heinsberg-Oberbruch
Collage: Stefan Steins

Heinsberg. Gestern wählten die Delegierten auf dem ord. Bezirksparteitag in Heinsberg ihren neuen Vorstand. Markus Herbrand MdB erhielt beachtliche 100 Prozent Zustimmung bei der Wahl zum Bezirksvorsitzenden. Stellvertreter bleibt Dr. Werner Pfeil MdL und als weiterer Stellvertreter wurde der JuLi-Vorsitzende aus Aachen, Philip Cierniak gewählt. Bestätigt wurden Stefan Lenzen als Schatzmeister und Alexander Willkomm als Schriftführer. Markus Herbrand zeigte sich überwältigt von dem großartigen Vertrauensbeweis, sowohl für ihn persönlich, insbesondere aber für die Arbeit des gesamten Vorstandes. Er freue sich über die personelle Kontinuität, die man in den letzten Jahren geschaffen habe und mit diesem tollen Team werde man jetzt die nächsten zwei Jahre angehen. Nicht zuletzt wegen des spannenden Vortrages von Bodo Middeldorf, Geschäftsführer der Zukunftsagentur Rheinisches Revier, zum Strukturwandel im Rheinischen Revier, war der Parteitag insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die wieder einmal die Notwendigkeit persönlichen Zusammentreffens mehr als verdeutlicht hat.

 


17. März 2022

Krieg in der Ukraine - FAQ zur aktuellen Lage

von Otto Fricke MdB, Stand: 14.03.2022

Hinweis: Angesichts der volatilen Lage in der Ukraine werden die zusammengestellten Informationen fortlaufend aktualisiert. Bitte verwendet nur die aktuellste Fassung. Diese Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll bei der Beantwortung von Fragen unterstützen.

Flagge der Ukraine


Krieg in der Ukraine - FAQ zur aktuellen Lage


Was bedeutet der Angriff Russlands auf die Ukraine für Europa?

Der völkerrechtswidrige Angriff Putins auf die Ukraine markiert eine geopolitische Zeitenwende und die mutwillige Zerstörung der europäischen Sicherheitsordnung, die wir nach dem Ende des Kalten Krieges geschaffen haben. Es ist das erste Mal seit über 80 Jahren, dass auf europäischem Boden ein Land einen großflächigen militärischen Überfall auf ein friedliebendes Nachbarland gestartet hat. Das ist das vorläufige Ende aller Hoffnung auf Frieden, und es ist das Ende aller Illusionen über Putins Russland. In dieser Zeit der Entscheidung ist Klarheit gefordert, wo wir stehen. Die Ukraine ist ein souveräner Staat, und sie hat von ihrem Recht Gebrauch gemacht, über ihre Zukunft zu entscheiden. Sie hat sich gegen Autoritarismus entschieden. Sie hat sich, bei allen eigenen Schwächen, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit entschieden und dafür ist sie angegriffen worden. Der Angriff auf die Ukraine ist deshalb nicht nur der Überfall auf einen souveränen Staat. Es ist ein Angriff auf eine Werteordnung, an ganz vielen Stellen auch auf unsere Werteordnung.

Der Angriff bedeutet leider auch das Scheitern aller bisherigen diplomatischen Bemühungen. Dennoch war es richtig, dass wir diplomatische Lösungen gesucht und diejenigen unterstützt haben, die sich um Gespräche mit dem russischen Präsidenten bemüht haben. Wir dürfen auch in Zukunft nicht auf Diplomatie verzichten.

mehr...

 


15. März 2022

Anlieger komplett von Straßenausbaubeiträgen entlasten

Anlieger komplett von Straßenausbaubeiträgen entlasten

Düsseldorf. Die NRW-Koalition aus FDP und CDU hat die Straßenausbaubeiträge bereits halbiert und die Bürgerinnen und Bürger spürbar entlastet - erstmals seit Jahrzehnten. Das setzen wir konsequent fort und schaffen die Straßenausbaubeiträge endgültig ab. Einen entsprechenden Antrag haben die Koalitionsfraktionen heute beschlossen.

Dadurch befreien wir Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Käuferinnen und Käufer von Immobilien von einem erheblichen Kostenrisiko und bauen konkret Bürokratie ab.

» Schwarz-gelbe NRW-Koalition will Straßenbaubeiträge abschaffen (AZ/AN vom 15.03.2022)

 


08. März 2022

Einladung: Freiheit & Rechtsstaatlichkeit

Einladung zur Veranstaltung: Freiheit & Rechtsstaatlichkeit


Die Kreisverbände Aachen-Stadt und Aachen-Land laden Sie herzlich

am Montag, den 21. März 2022 um 19:00 Uhr


zur Veranstaltung

Freiheit & Rechtsstaatlichkeit

Vortrag und Diskussion mit Karl Graf Stauffenberg & Dr. Werner Pfeil MdL


im EurodeBusinessCenter, Eurode-Park 1, 52134 Herzogenrath

ein und dürfen Ihnen zunächst einen Impulsvortrag von Karl Graf Stauffenberg ankündigen, dem eine offene Diskussion folgen wird.

Als weiteren Diskussionspartner freuen wir uns, Ihnen Dr. Werner Pfeil MdL als Vorsitzenden des Rechtsausschusses des nordrhein-westfälischen Landtages ankündigen zu dürfen.

Über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an (Link).

Eine Anmeldung ist erforderlich, um eine COVID-Kontaktverfolgung sicherzustellen.

Eine Teilnahme ist, nach der aktuellen Erlasslage (04.03.2022), mit 3G (genesen, geimpft oder getestet) möglich. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

mehr...

 


24. Februar 2022

Einladung zum ord. Bezirksparteitag 2022

Bezirksparteitag 2022


Der Vorstand des FDP-Bezirksverbands Aachen lädt herzlich ein zum

ord. Bezirksparteitag 2022

am Samstag, den 26. März 2022 um 11:00 Uhr
in die „Festhalle Oberbruch“
Carl-Diem-Str. 6, 52525 Heinsberg-Oberbruch

mehr...

 


22. Februar 2022

Kein Haltepunkt in Eschweiler für den RE 29 geplant - FDP fragt nach!

Kein Haltepunkt in Eschweiler für den RE 29 geplant - FDP fragt nach
SPNV-Zielnetzkonzeption 2032/2040: Eine dritte schnelle RE-Verbindung zwischen Brüssel und Köln soll das Angebot im RE/RB-Verkehr verbessern. Foto: Peter Freitag / pixelio.de

Eschweiler. Mit einem Brief wendet sich Ulrich Göbbels, stv. Fraktionsvorsitzender, an die Bürgermeisterin der Stadt Eschweiler, um einen Haltepunkt für den künftigen Regional-Express 29 in Eschweiler zu erwirken.

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Nadine Leonhardt,

im Rahmen meiner Tätigkeit im Regionalrat Köln haben wir uns in der Sitzung am 11.02.2022 mit dem Ausbau des Schienenpersonennahverkehr (SPNV) beschäftigt. Dr. Norbert Reinkober, Nahverkehr Rheinland (NVR), stellte die SPNV-Zielkonzeption 2032/2040 vor. Hierbei wurde deutlich, dass die beiden von Köln nach Aachen laufenden Linien RE 1 (RRX 1) und RE 9 (demnächst RRX 2) ergänzt werden um eine weitere schnelle RE-Verbindung. Dies wird die RE 29 sein, die in Zukunft grenzüberschreitend von Köln-Deutz bis Brüssel verkehren soll.

mehr...

 


21. Februar 2022

Einladung zum ord. Kreisparteitag 2022

Einladung zum ord. Kreisparteitag am 12.03.2022 in die Aula des Schulzentrums Herzogenrath


Der Vorstand des FDP-Kreisverbandes Aachen-Land lädt herzlich ein zum

ord. Kreisparteitag 2022

am Samstag, den 12. März 2022 um 11:00 Uhr

in die Aula des Schulzentrums Herzogenrath,
Bardenberger Str. 72, 52134 Herzogenrath

und empfiehlt folgende Tagesordnung:

mehr...

 


10. Februar 2022

Programm zur Landtagswahl 2022

Wahlprogramm der FDP NRW zur Landtagswahl 2022

Heute in 100 Tagen wählt NRW einen neuen Landtag. Wir wollen weiter in Verantwortung gestalten und haben noch viel vor. Mit unseren Ideen werden wir Nordrhein-Westfalen auch in den nächsten fünf Jahren noch freier, fairer und moderner machen.

Damit das gelingt: Am 15. Mai beide Stimmen für die Freien Demokraten!

» Wahlprogramm der FDP NRW zur Landtagswahl 2022 (PDF, 1,33 MB)

 


07. Februar 2022

LIBERALEN FRAUEN im Bezirk Aachen mit neuer Website

Neue Website der LIBERALEN FRAUEN im Bezirk Aachen


Die LIBERALEN FRAUEN im Bezirk Aachen sind umgezogen!

Die neue Website finden Sie unter der Adresse

» www.liberale-frauen-aachen.de

Der Internetauftritt wurde nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich und technisch grundlegend überarbeitet und wird skzessive mit neuen Inhalten gefüllt. So erscheint die Website jetzt in einem modernen Design mit bildschirmfüllender Gestaltung, einer übersichtlichen Navigation und einem informativen „News“-Bereich. Die Website wird im sog. Responsive Design dargestellt, d.h. optimiert für die Nutzung mit mobilen Endgeräten.

 


 

» weitere Meldungen finden Sie im Archiv

 

zurück

drucken

 

„Unsere Zukunft ist Europa – eine andere haben wir nicht.“
(Hans-Dietrich Genscher)

FDP Ratsbüro

Fraktionsgeschäftsstelle

Rathaus, 1. OG, Zi. 179
Johannes-Rau-Platz 1, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 71-547
E-Mail: fdp-ratsbuero@eschweiler.de

FDP-Stadtverband und FDP-Ratsfraktion Eschweiler

Vorsitzender: Stefan Schulze

Aachener Straße 143, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 8098 550, Mobil: 0177 5268 351
E-Mail: stefan.schulze@fdp-eschweiler.de

 


 

Realisiert mit dem FDP Homepage Baukasten

© FDP-Stadtverband Eschweiler, 2021

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.