Stadtverband Eschweiler
FDP-Logo

Fahrradstraßen sind Streitpunkt

27. November 2019

Umsetzung des Esklimo ruft bei Fraktionen verschiedene Meinungen hervor

Fahrradstraße
Die Stadt Aachen hat in Eilendorf bereits damit begonnen, die Radvorrangroute zu realisieren. Foto: Stefan Steins

Eschweiler. Die Umsetzung der Maßnahmen in Eschweilers Klimaschutzteilkonzept Mobilität, kurz Esklimo, hat in der vergangenen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses für einen Meinungsaustausch zwischen FDP und SPD gesorgt. Vor allem die Fahrradstraßen, die für motorisierten Verkehr gesperrt werden würden, riefen unterschiedliche Meinungen hervor. Ulrich Göbbels (FDP) sieht „ein großes Problem in den konzipierten Fahrradstraßen“. Seine Partei sei dafür, Radwege neben der Fahrbahn zu errichten, die getrennt vom Verkehr an den Straßen entlangführten.

Nadine Leonhardt (SPD) plädierte hingegen für einen neuen Schritt in die Mobilität. „Wenn wir das Mobilitätskonzept aufnehmen, müssen wir auch mit den Konsequenzen leben und das wirklich durchziehen“, sagte sie. Die Umsetzung der Maßnahmen wird in der kommenden Ratssitzung (Dienstag, 3. Dezember, 15 Uhr) beschlossen. (can)

Eschweiler Zeitung, 27.11.2019

drucken

zurück

 

„Unsere Zukunft ist Europa – eine andere haben wir nicht.“
(Hans-Dietrich Genscher)

FDP Ratsbüro

Fraktionsgeschäftsstelle

Rathaus, 1. OG, Zi. 179
Johannes-Rau-Platz 1, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 71-547
E-Mail: fdp-ratsbuero@eschweiler.de

FDP-Stadtverband Eschweiler

Vorsitzender: Stefan Schulze

Aachener Straße 143, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 8098 550, Mobil: 0177 5268 351
E-Mail: stefan.schulze@fdp-eschweiler.de

 

FDP-Ratsfraktion Eschweiler

Vorsitzender: Ulrich Göbbels

Stettiner Straße 34, 52249 Eschweiler

Tel.: 02403 362 51
E-Mail: ulrich.goebbels@fdp-eschweiler.de

 


 

Realisiert mit dem FDP Homepage Baukasten

© FDP-Stadtverband Eschweiler, 2020

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden